[trinity_page_title heading=“Was ist Coaching überhaupt? Was passiert da mit mir?“ color_theme=“highlight“]
„Wir lernen nur, wenn wir begeistert sind.“

Prof. Dr. Gerald Hüther, einer der erfahrensten Hirnforscher Deutschlands, muss es wissen. Er beschäftigt sich seit langer Zeit mit der Freude am Lernen.

Da Lösungen finden auch eine Art Lernen ist, weil damit eingeschlagene Wege verlassen oder zumindest verändert werden, geht es beim Coachen ebenfalls um Begeisterung. Das ist auch der Grund, warum Menschen die eigenen Lösungen eher umsetzen als die aufgedrückten. Und deshalb ist Coaching ein Angebot, das die Selbstmotivation und Selbstverantwortung von Menschen steigern kann.

Neue Gedankenwege zu gehen ist ein Akt der Befreiung. Coachen hilft dabei Lösungen zu finden. Was bedeutet denn Lösung? Es bedeutet, sich von etwas zu lösen, etwas loslassen, Fesseln lösen, Spannung lösen, sich von (falschen) Überzeugungen zu lösen, Lebensrätsel lösen, Verwicklungen lösen, Verwirrung lösen.

Wer sich von den vermeintlichen Fesseln lösen kann, wird frei – frei im Denken, frei im Handeln und frei für Neues. Lösungsorientiert heißt zuallererst einmal, überhaupt daran zu glauben, dass es eine Lösung gibt. Es gibt immer eine Lösung, auch wenn wir sie noch nicht sehen, impliziert, dass wir nur hingucken müssen und wir werden sie entdecken.

Die Lösung ist quasi schon da – oft muss nur noch das Türchen aufgesperrt werden, hinter der sie sich vielleicht versteckt. Und allein kommen Menschen oft nicht darauf. Die Kleistsche Formel von der „allmählichen Verfertigung der Gedanken beim Reden“ ist der Schlüssel.

Menschen müssen reden, wenn sie auf eine Lösung kommen wollen.

Ich habe die richtigen Fragen für Sie. Und mit dem Lösungsorientierten Kurz-Coaching (LOKC®) nach Sabine Asgodom werden wir nicht länger als 2 Stunden benötigen.
Bitte beachten Sie: Ich bin keine Beraterin oder Trainerin und auch keine Therapeutin, sondern viel mehr Kommunikationsexpertin & Illusionsbeauftragte.

„Frage drei Menschen und Du hast drei Meinungen. Frage Dein Innerstes und Du hast eine Antwort.“